Vorwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir legen Ihnen mit dem Jahreskalender 2020 wieder ein innovatives Programm vor, das die ganze Breite musikpädagogischer Aufgaben abbildet und Ihnen Unterstützung und Anregung für die immer größer werdende Vielfalt Ihres Berufsalltags geben will.

Die Themen haben wir aus Ihren Wünschen, den Bedarfen der Fachbereiche und unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen zusammengestellt. Wir konnten wieder praxiserfahrene Dozentinnen und Dozenten gewinnen, die unseren Kursen und Workshops eine sehr persönliche und lebendige Note geben werden.

Für die Vielzahl der JeKi-Lehrkräfte in Hamburg und Umgebung haben wir neue, komprimierte Fortbildungen entwickelt. Ein Teil dieser Kurse hat ein attraktiveres Zeitformat bekommen. Die verschiedenen Themen sind 2020 basisorientiert gestaltet und werden in den nachfolgenden Jahren inhaltlich ausgebaut.

Weitere Schwerpunkte sind die Themen Improvisation und Angebote zur »Gesunden Musikschule«. Besonders hinweisen möchten wir Sie auf den ESTA Kongress und den Fachtag »Tanz in Schulen«.

Unser Augenmerk liegt nach wie vor auch auf kultureller Vielfalt. Die LMA Hamburg bleibt den Themen Inklusion und Integration von Mitbürger*innen mit Migrationshintergrund treu. So zeigt unser Fortbildungsangebot auch Wege auf, wie sich durch musikpädagogische Arbeit unterschiedliche gesellschaftliche Gruppen einander annähern können.

Wir wünschen Ihnen ein anregendes Fortbildungsjahr 2020!

 

Prof. Guido Müller - Staatl. Jugendmusikschule

Michael Petermann - Hamburger Konservatorium

Markus Menke - Hamburger Konservatorium

Winfried Stegmann - Staatl. Jugendmusikschule

Rüdiger Grambow - Landesmusikrat

Wir sind Mitglied im
Verband der Bundes-und Landesmusikakademien Deutschland