35 | Workshop für Violoncello

1-TÄGIGER WORKSHOP

Samstag, 16. November 2019

Zielgruppe

Musikpädagogisch tätige Musikerinnen und Musiker im Fach Violoncello

Dozent

Prof. Matias de Oliveira Pinto

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen
Ort
Staatliche Jugendmusikschule
1.01, MOH, 1. Etage
Lageplan
Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)
Kursgebühr
60,- Euro
Teilnehmerzahl
mind. 10
Termin
Sa., 16.11.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Anmeldung
Landesmusikakademie Hamburg
c/o Staatliche Jugendmusikschule
Mittelweg 42, 20148 Hamburg
Info-Tel.: 040 / 428 014 170
Anmeldeschluss
25. Oktober 2019

Kursbeschreibung

Der Workshop bietet einen Einblick in die Arbeitsweise des Dozenten und die Möglichkeit, mit ihm über Violoncello Technik ins Gespräch zu kommen. Im praktischen Teil können die Teilnehmer*innen gemeinsam mit dem Dozenten an einem mitgebrachten Werk / Satz arbeiten. Dabei liegt der Fokus neben der Erarbeitung technischer Details u.a. auch auf deren Umsetzung hin zur eigenen Interpretation. Der Workshop bietet außerdem neue Impulse, „Tipps und Tricks“ für den eigenen Unterricht. Für die Kursteilnehmer besteht die Möglichkeit, dem Dozenten ausgewählte Schülerinnen und Schüler vorzustellen und im Anschluss die Unterrichtseinheiten gemeinsam zu reflektieren.

Organisatorisches:
Bitte unbedingt Instrumente mitbringen

Dozent

Prof. Matias de Oliveira Pinto ist ein gefragter Cellopädagoge und unterrichtet u.a. seit 1991 an der Universität der Künste Berlin (seit 2005 als Gastprofessor) und ist ebenfalls im Jahr 2005 einem Ruf an die Musikhochschule Münster gefolgt. Außerdem leitete er zahlreiche Violoncello- und Kammermusikkurse in Deutschland, Frankreich, Brasilien, den USA und Japan. Neben seiner regelmäßigen Konzerttätigkeit im In- und Ausland hat er sich auch als Herausgeber zeitgenössischer Celloliteratur einen Namen gemacht. Viele Komponisten widmeten ihm ihre Werke. Rundfunk- und CD-Produk-tionen runden sein Tätigkeitsfeld ab.

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
35 | Workshop für Violoncello

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und die Organisation des Workshops verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
(Quelle:  Kanzlei Sieling | www.kanzlei-sieling.de)