30 | Bühnen- und Auftrittstraining Resonanzlehre (BAR)

»Das Publikum ist der Resonanzboden des Musikers.«

2 - TÄGIGER WORKSHOP

Samstag, 19. September und Sonntag, 20. September 2020

Zielgruppe

Musikpädagogisch tätige Musiker*innen

Dozent

Thomas Lange

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen
Ort
Staatliche Jugendmusikschule Hamburg, Aula, Haus 2, 1.Etage
Lageplan
Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)
Kursgebühr
100,- Euro
Teilnehmerzahl
mind. 10
Termine
Sa., 19.09.2020, 10:00 - 18:00 Uhr
So., 20.09.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Anmeldung
Landesmusikakademie Hamburg
c/o Staatliche Jugendmusikschule
Mittelweg 42, 20148 Hamburg
Info-Tel.: 040 / 428 014 170
Anmeldeschluss
28. August 2020

Kursbeschreibung

Im Mittelpunkt des BAR steht die Performance Situation auf der Bühne mit Publikum. Das sogenannte Lampenfieber löst sich auf, wenn man lernt, nicht vor oder für Publikum zu spielen, sondern mit ihm.

Auftrittsnervosität ist so gesehen keine Angst, sondern resultiert daraus, dass man nicht gelernt hat, mit der deutlich höheren Energie, die beim Bühnenauftritt durch die Anwesenheit des Publikums wirksam ist, umzugehen.

Inhalte:

  • Resonanz als Schlüssel für das klangliche, körperliche und mentale Verhalten in Auftrittssituationen
  • Konkretes Training in der Bühnensituation
  • Vertrauensförderndes Üben: Kann man so üben, dass einem die Performance mit Publikum leicht fällt?
  • Wahrnehmungs- und Klangbewegungsübungen der Resonanzlehre
  • Möglichkeiten der Dosierung von Spannung und Entspannung mit einer grundsätzlich ausbalancierten Muskulatur nach den Erfordernissen von Musik und der Bühnensituation

Dozent

Thomas Lange, Begründer der Resonanzlehre und Leiter des Ausbildungsganges Resonanzlehre in Berlin studierte Violine bei Gawriloff, Brandis, Poulet und spielte lange in Berufsorchestern, u. a. beim DSO Berlin und den Berliner Philharmonikern. Mit langjährigen Erfahrungen im Bereich Jazz bzw. frei improvisierter Musik unterrichtet er seit über 28 Jahren Musiker*innen aller Instrumente, Gesang und Dirigieren. Die Musiker*innen der NDR Radiophilharmonie Hannover evaluierten seinen Kurs »als den mit Abstand besten Kurs im Bereich Körperarbeit für Musiker, der je beim NDR stattfand.«

www.resonanzlehre.de

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
30 | Bühnen- und Auftrittstraining Resonanzlehre (BAR)

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und die Organisation des Workshops verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. (Quelle:  Kanzlei Sieling | www.kanzlei-sieling.de)