Seite wählen

29 | Die Weisheit des Körpers nutzen

Zapchen, ein Weg des Embodiment zum »Wohlsein trotz allem«

1-TÄGIGER WORKSHOP

Samstag, 26. November 2022

Zielgruppe

Musikpädagogisch tätige Musiker*innen, Musiktherapeut*innen und JeKi-Lehrkräfte sowie Studierende

Dozentinnen

Viresha J. Bloemeke und Helga Wenger

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen

Ort

Staatliche Jugendmusikschule Hamburg,
Aula, Haus 2, 1. Etage

Lageplan

Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)

Kursgebühr

60,- Euro

Teilnehmerzahl

mind. 10

Termin

Sa., 26.11.2022, 10:00 – 17:00 Uh

Landesmusikakademie Hamburg
c/o Staatliche Jugendmusikschule
Mittelweg 42, 20148 Hamburg
Info-Tel.: 040 / 428 014 170

Anmeldeschluss

15. November 2022

Kursbeschreibung

Der Tag wird dem »Wohlsein trotz allem« gewidmet sein. Mit spielerischen Übungen, Visualisation und Achtsamkeit für Körper, Energie und Geist entdecken wir im Zapchen einen Weg der Selbstfürsorge, der auch bei Belastungen Raum gibt und Lebensfreude weckt!

Die Stimme, das Summen, der Atem werden mit Bewegung zusammen tiefe innere Pulsation zum Schwingen bringen und Raumgefühl und Präsenz stärken.

Inhalt:

  • Basis-Übungen des Zapchen (spielerische, lustvolle Bewegung)
  • Visualisierung von stärkenden Unterstützungsqualitäten
  • Achtsamkeit für unsere Intelligenz als Körper
  • Lenkung unserer Energie beim Begegnen oder Abgrenzen
  • Erfahrungen im Geist jenseits von »Geschichten«
  • Atem, Summen, Stimme als heilsame Begleitung

Dozentinnen

Viresha J. Bloemeke, Zapchen-Lehrerin, Heilprakterin für Psychotherapie (Körper- und Traumatherapeutin), Hebamme

Helga Wenger, Zapchen-Übungsgruppenleiterin, Dakini -Tantra -Trainerin, Diplom-Soziologin; Unternehmensberaterin: Consulting-Training-Coaching im Bereich Personalentwicklung und Kompetenztraining seit 1998

Anmeldung

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs

29 | Die Weisheit des Körpers nutzen

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und die Organisation des Workshops verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. (Quelle:  Kanzlei Sieling | www.kanzlei-sieling.de)
Consent Management Platform von Real Cookie Banner