25 | Musik spielend erfinden

Einführung in musikalisches Explorieren und Improvisieren mit Kindergruppen

1 - TÄGIGER WORKSHOP

Samstag, 05. September 2020

Zielgruppe

Musikpädagog*innen, JeKi-Lehrkräfte, Erzieher*innen

Dozent

Matthias Schwabe

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen
Ort
Staatliche Jugendmusikschule Hamburg, Aula, Haus 2, 1. Etage
Lageplan
Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)
Kursgebühr
60,- Euro
Teilnehmerzahl
mind. 10
Termin
Sa., 05.09.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Anmeldung
Landesmusikakademie Hamburg
c/o Staatliche Jugendmusikschule
Mittelweg 42, 20148 Hamburg
Info-Tel.: 040 / 428 014 170
Anmeldeschluss
22. August 2020

Kursbeschreibung

Spielerisches Erkunden gehört zu den wichtigsten »Methoden«, wie Kinder sich die Welt aneignen. Umso wichtiger ist es, dass wir als Erwachsene, sei es als Musikpädagog*innen, Erzieher*innen oder Eltern, auch hinsichtlich der Musik ihr »exploratives Potenzial« (an-) erkennen und sie darin unterstützen, es zu pflegen und auszubauen. Wie dies zu bewerkstelligen ist, wird Thema des Workshops sein.

Inhalt: Zunächst werden wir eigene Erfahrungen im Explorieren und im Improvisieren mit klingenden Materialien und elementaren Instrumenten sammeln. Im zweiten Schritt wird es um die Übertragung auf die Arbeit mit Kindern unterschiedlichen Alters und in unterschiedlichen Kontexten (Kindergartenalltag, Früherziehungsstunde etc.) gehen. Dabei wird die musikalische Praxis ebenso zum Zuge kommen, wie die methodisch-didaktische Hinterfragung.

Dozent

Matthias Schwabe studierte Komposition und Musiktheorie. Seit 1984 ist er freiberuflich als Komponist, Improvisationsmusiker, Musikpädagoge und Autor tätig. Aus- und Fortbildungstätigkeit im Bereich Improvisation und kreative Musikpädagogik führten ihn ins In- und Ausland. Er gründete 2004 das Zentrum für improvisierte Musik und kreative Musikpädagogik Exploratorium Berlin und ist seither sein Leiter.

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
25 | Musik spielend erfinden

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und die Organisation des Workshops verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. (Quelle:  Kanzlei Sieling | www.kanzlei-sieling.de)