23 | Konflikte mit Kindern und Jugendlichen im Schulalltag

1 - TÄGIGER WORKSHOP

Samstag, 28. August 2021

Zielgruppe

Lehrkräfte der Bereiche EUS, Grundfach, Instrumental- und Gesangsunterricht, Chor- und Orchesterleiter*innen, JeKi-Lehrkräfte

Dozent

Jens Richter

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen
Ort
Staatliche Jugendmusikschule Hamburg,
Aula, Haus 2, 1. Etage
Lageplan
Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)
Kursgebühr
60,- Euro
Teilnehmerzahl
mind. 15
Termin
Sa., 28.08.2021, 10:00 - 17:00 Uhr
Anmeldung
Landesmusikakademie Hamburg
c/o Staatliche Jugendmusikschule
Mittelweg 42, 20148 Hamburg
Info-Tel.: 040 / 428 014 170
Anmeldeschluss
16. August 2021

Kursbeschreibung

In diesem Seminar werden »Denkzeuge« - und Handlungsoptionen für den Umgang mit Konflikten und Regelverletzungen im Schulalltag vorgestellt.

Anhand von konkreten Beispielen aus dem Schulalltag gibt die Seminarleitung Impulse für einen pädagogisch sinnvollen und praktikablen Umgang mit Konflikten/Regelverletzungen. Dabei wechseln Inputs mit Beispiel-
Demonstrationen und Kleingruppenarbeit. In jedem Fall ist mit Praxis-übungen zu rechnen.

Inhalt:

  • Unterschied zwischen Personen - und Regelkonflikten
  • Sofortintervention bei Regelverletzungen
  • Was tun bei »Meldung« von Regelverstößen durch Dritte
  • Nachgespräche - eine Ablaufskizze zu 4-Augen-Gesprächen mit »Regelverletzern«
  • Interventionen auf der persönlichen Ebene
  • Anerkennende Gesprächsführung

Dozent

Jens Richter arbeitet seit 1995 zu Themen »Konflikte«, »Soziales Lernen« und »Partizipation« in Kitas, Schulen und Betrieben, wird für mehrtägige Projekte »Klassengemeinschaft« in sogenannten »schwierigen« Schulklassen engagiert und leitet Mediationsausbildungen. Kooperationspartner sind u.a. die Schulbehörde, das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, das Institut für konstruktive Konfliktaustragung (IKM) und Elbkinder Vereinigung Hamburger Kitas.

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
23 | Konflikte mit Kindern und Jugendlichen im Schulalltag

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und die Organisation des Workshops verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. (Quelle:  Kanzlei Sieling | www.kanzlei-sieling.de)
Consent Management Platform von Real Cookie Banner