21 | E-Learning in Theorie und Praxis

1-TÄGIGER WORKSHOP

Samstag, 15. Juni 2019

Zielgruppe

Instrumental-Lehrkräfte (Klassik, Jazz, Rock), Musik-Studierende

Dozent

Sebastian Funke

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen
Ort
Hamburger Konservatorium,
Sülldorf, Studiosaal
Lageplan
Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)
Kursgebühr
60,- Euro
Termin
Sa., 15.06.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Anmeldung
Landesmusikakademie Hamburg
c/o Hamburger Konservatorium
Sülldorfer Landstraße 196
22589 Hamburg,
Frau Wolfgramm
Info-Tel.: 040 / 870 877 19
Anmeldeschluss
24. Mai 2019

Kursbeschreibung

Das Thema der Digitalisierung ist inzwischen allgegenwärtig. Vielerorts stellen sich Lehrkräfte die Frage, inwiefern sich der eigene Unterricht mit Hilfe von digitalen Lösungen bereichern ließe. Hierfür bietet der Markt inzwischen zahlreiche Plattformen und Applikationen an und macht es den Interessierten dabei nicht immer leicht, eine Entscheidung für die eigenen Unterrichtsbelange zu treffen. Ziel dieses Kurses ist es, zunächst die pädagogischen Möglichkeiten digitaler Lehre zu erfassen und sich einen Überblick davon zu verschaffen, auf welche Weise digitale Mittel im Unterricht zum Einsatz kommen können.

Inhalt:

  • Einführung in das Thema
  • Übertragung auf das eigene Arbeitsfeld
  • Erstellen und Ausprobieren einer individuellen E-Learning-Einheit

Mitzubringen sind eigene Instrumente, die Teilnehmenden sollten über eine alltagsgebräuchliche Computerkompetenz verfügen (Internet, E-Mail, Word, Excel).

Dozent

Sebastian Funke ist Musikpädagoge und studierter Gitarrist in den Bereichen Rock & Pop. Studium (Schwerpunkte Songwriting und Pädagogik) am ArtEZ Conservatorium, Niederlande. Masterstudium der Musikpädagogik an der HfMT Köln. Leitung des Fachbereichs E-Learning am Hamburger Konservatorium (Schwerpunkt Entwicklung von digitalen Unterrichtsszenarien).

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
21 | E-Learning in Theorie und Praxis

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und die Organisation des Workshops verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
(Quelle:  Kanzlei Sieling | www.kanzlei-sieling.de)