21 | Der Umgang mit schwierigen Kindern und schwierigen Klassen

1 - TÄGIGER WORKSHOP

Samstag, 15. August 2020

Zielgruppe

Musikpädagogisch tätige Musiker*innen aller Instrumente, Sänger*innen, Tänzer*innen, Lehrkräfte, die mit Gruppen arbeiten, JeKi-Lehrkräfte

Dozent

Andreas Blase

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen
Ort
Staatliche Jugendmusikschule Hamburg, Aula, Haus 2, 1. Etage
Lageplan
Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)
Kursgebühr
60,- Euro
Teilnehmerzahl
mind. 10
Termin
Sa., 15.08.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Anmeldung
Landesmusikakademie Hamburg
c/o Staatliche Jugendmusikschule
Mittelweg 42, 20148 Hamburg
Info-Tel.: 040 / 428 014 170
Anmeldeschluss
07. August 2020

Kursbeschreibung

Was tun, wenn Hilflosigkeit, Aggressionen oder Mobbing überhand nehmen? Gäbe es die Lösung für die Arbeit mit schwierigen Kindern, wir müssten uns nicht immer wieder neu austauschen, um gemeinsam Kontakt und Lösungen zu gestalten.

Definitionen für Schwierige Kinder – Wie sind sie?

Definitionen für Schwierige Klassen – Was machen sie aus?

Achtung der Atmosphäre; Eine klare Sprache/Worte und den richtigen Ton finden; Struktur und Rhythmus geben; Transparenz & Konsequenz entwickeln mit Rollenspiel, Fallbesprechung und Supervision

Inhalt:

  • Schlüsselkinder und ihre Autonomie; Verantwortung der Erwachsenen
  • Individualität; Anpassung
  • Emotionale Kompetenzen & Lernen; Fürsorge & Leitkompetenzen
  • Motivation; Erziehung & Leitkompetenzen
  • Krisen-Intervention; Deeskalationstraining

Dozent

Andreas Blase ist Heilpraktiker und spezialisiert auf das Gebiet der Psychotherapie. Er ist seit 1995 Musik-Gestalt- und Hypnotherapeut und seit 2013 zertifizierter Musiktherapeut. Zudem arbeitet Andreas Blase als Supervisor und Lehrmusiktherapeut an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und bildet am Hamburger Institut für Gestaltorientiere Weiterbildung angehende Lehrtherapeuten aus. Er ist außerdem Einzelmitglied des Landesmusikrat Hamburg.

www.klang-zentrum.de

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
21 | Der Umgang mit schwierigen Kindern und schwierigen Klassen

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und die Organisation des Workshops verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. (Quelle:  Kanzlei Sieling | www.kanzlei-sieling.de)