17 | Input für den Kontrabassunterricht – HANSE BASS

1 - TÄGIGE WORKSHOPS

Sonntag, 10. Mai und Sonntag, 08. November 2020

Zielgruppe

Lehrkräfte für Kontrabass, Kontrabassist*innen, Studierende

Dozent*innen:

Katharina von Held, Günter Köttgen und Stefan Schäfer

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen
Termin 1
So., 10.05.2020, 11:00 -17:00 Uhr
Ort
für Termin 1
Kreisjugendmusikschule Stade
Lageplan
für Termin 1
 
Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)
Termin 2
So., 08.11.2020, 11:00 -17:00 Uhr
Ort
für Termin 2
Hamburger Konservatorium,
Haus Flachsland
Lageplan
für Termin 2
 
Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)
Teilnehmerzahl
max. 20
Anmeldung
Landesmusikakademie Hamburg
c/o Hamburger Konservatorium
Sülldorfer Landstraße 196
22589 Hamburg,
Frau Wolfgramm
Info-Tel.: 040 / 870 877 19
Anmeldeschluss
10 Tage vor dem jeweiligen Workshop

Kursbeschreibung

Verschiedene Bausteine der Instrumentalpädagogik Kontrabass stehen im Mittelpunkt der beiden Workshops. Es werden methodische, didaktische und künstlerische Themen von verschiedenen Referenten vorgestellt, diskutiert und erörtert.

Die Fortbildungsveranstaltungen verstehen sich auch als Erfahrungsaustausch im Kollegenkreis.

Die detaillierte Tagesordnung wird nach Anmeldung zugesendet.

Kooperationspartner:

Hanse Bass (überregionales Forum von Kontrabasspädagogen in Norddeutschland)

Dozent*innen:

Katharina von Held ist Mitglied des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg und Dozentin für Kontrabass an der Akademie Hamburg und an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Günter Köttgen ist konzertierender Kontrabassist und E-Bassist, Big-Band-Leiter und Kontrabasspädagoge in Stade.

Stefan Schäfer ist Solobassist des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg und Dozent für Kontrabass am Hamburger Konservatorium (Leitung).

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
17 | Input für den Kontrabassunterricht - HANSE BASS

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und die Organisation des Workshops verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. (Quelle:  Kanzlei Sieling | www.kanzlei-sieling.de)