16 | Blues für Klassiker

Einführungskurs

1 - TÄGIGER WORKSHOP

Samstag, 09. Mai 2020

Zielgruppe

Musiklehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen, Instrumentallehrkräfte, Musikstudierende, musikalische Profis und ambitionierte Amateure

Dozent

Edgar Herzog

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen
Ort
Hamburger Konservatorium,
Sülldorf, Studio-Saal (ehem. HASPA)
Lageplan
Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)
Kursgebühr
60,- Euro
Teilnehmerzahl
mind. 10
Termin
Sa., 09.05.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Anmeldung
Landesmusikakademie Hamburg
c/o Hamburger Konservatorium
Sülldorfer Landstraße 196
22589 Hamburg,
Frau Wolfgramm
Info-Tel.: 040 / 870 877 19
Anmeldeschluss
30. April 2020

Kursbeschreibung

»Der Blues« ist wahrscheinlich die wichtigste Musikform der letzten 100 Jahre. Seit Anbeginn dieser Afro-Amerikanischen Musikkultur ist Blues Kraftquelle, Inspiration, emotionale und intellektuelle Herausforderung für alle, die sich auf ihn einlassen. Die gesamte Jazz- Rock- und Popkultur ist ohne sie undenkbar. Das Verständnis über Struktur, Melodik und genereller Funktionsweise der Bluesmusik in ihren unterschiedlichen Stilen ist die Voraussetzung für den Umgang mit allen Musikformen, die sich aus der Blueskultur entwickelt haben.

Inhalt:

  • Die Geschichte des Blues mit Hörbeispielen
  • Bluenote, Melodie, Harmonie, Form, Lyrik
  • Berühmte Blueskompositionen von Robert Johnson bis Eric Clapton, von Bessie Smith bis OrnetteColeman

Wir komponieren und spielen Blues, bitte eigene Instrumente mitbringen!

Dozent

Edgar Herzog, Saxofonist, Bandcoach, Workshopleiter, Arrangeur, Dozent am Hamburger Konservatorium und Hamburg School of Music für Saxofon, Arrangement, Harmonielehre und Jazzgeschichte.

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
16 | Blues für Klassiker

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und die Organisation des Workshops verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. (Quelle:  Kanzlei Sieling | www.kanzlei-sieling.de)