15 | Cajon-Spielideen

1-TÄGIGER WORKSHOP

für kleine und mittelgroße Gruppen

Samstag, 27. April 2019

Zielgruppe

Lehrkräfte, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, Studierende, Musizierende

Dozent

Conny Sommer

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen
Ort
Hamburger Konservatorium, Saal
Lageplan
Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)
Kursgebühr
60,- Euro
für JeKi-Lehrkräfte frei
Termin
Sa., 27.04.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Anmeldung
Landesmusikakademie Hamburg
c/o Hamburger Konservatorium
Sülldorfer Landstraße 196
22589 Hamburg,
Frau Wolfgramm
Info-Tel.: 040 / 870 877 19
Anmeldeschluss
12. April 2019

Kursbeschreibung

Dieser Workshop vermittelt Spielideen für kleine und größere Gruppen auf dem Cajon, welche zum Teil mit Bodypercussion und Sprechgesang kombiniert werden - also leichte Instrumental-Arrangements, "Cajon-Raps“, Playalongs zu ausgesuchten Musikstücken und Kombinationen von Rhythmus- und Bewegungsspielen.

Inhalt:

  • Einführung in das Cajonspiel
  • Schlagtechnik
  • Leichte ein- und zweistimmige Rhythmen
  • Vermittlung von verschiedenen rhythmischen Organisationsprinzipien
  • Einfache Lernarrangements

Spezielle Trommelkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Der Workshop richtet sich anfangs an Einsteiger, im weiteren Verlauf auch an leicht fortgeschrittene Spieler*innen.

Dozent

Conny Sommer
studierte in Hamburg Musikwissenschaften mit Schwerpunkt Musikethnologie und etablierte sich als vielseitiger Perkussionist. Als Live- und Studiomusiker arbeitete er u.a. für die Fehlfarben, Radio Tarifa, die NDR-Bigband, Dieter Thomas Kuhn, das MDR Sinfonieorchester, Rolando Villazón und die Musicals „BUDDY“ und „König der Löwen“. Als Autor schreibt er für die Zeitschrift „Drums & Percussion“ und veröffentlichte mehrere Lehrbücher und DVDs für Cajon, Sansula und Kalimba.

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
15 | Cajon-Spielideen

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und die Organisation des Workshops verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
(Quelle:  Kanzlei Sieling | www.kanzlei-sieling.de)