Seite wählen

11 | Digitale Musikproduktion

2-TÄGIGER WORKSHOP

Samstag, 07. Mai und Sonntag, 08. Mai 2022

Zielgruppe

Musiklehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen, Instrumentallehrkräfte, musikalische Profis und ambitionierte Amateure

Dozent

Robert Biesewig

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen

Ort

Hamburger Konservatorium
Studio-Saal (ehem. HASPA)

Lageplan

Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)

Kursgebühr

100,- Euro

Teilnehmerzahl

min 6, max. 10

Termine

Sa., 07.05.2022, 10:00 – 17:00 Uhr
So., 08.05.2022, 10:00 – 17:00 Uhr

Landesmusikakademie Hamburg
c/o Hamburger Konservatorium
Sülldorfer Landstraße 196
22589 Hamburg,
Frau Wolfgramm
Info-Tel.: 040 / 870 877 19

Anmeldeschluss

29. April 2022

Kursbeschreibung

In diesem zweitägigen Kurs steigen wir gemeinsam in die Welt der digitalen Musikproduktion ein. Von der Audio/Midi-Aufnahme bis hin zur arrangierten Komposition werden in diesem Kurs alle Tools zur Verfügung gestellt, die man für eine vollständige Musikproduktion am eigenen Rechner zu Hause braucht. Gearbeitet wird überwiegend am Mac, die Erkenntnisse sind aber auf den PC übertragbar.

Inhalte:

  • Einführung in die digitale Musikproduktion
  • Verfahren Audio Aufnahme, was ist eine Recordingchain
  • Was ist eine DAW
  • Tipps und Tricks für Producer
  • Einsichten in die Abläufe der Musikindustrie

Dozent

Robert Biesewig hat Schlagzeug am Konservatorium in Arnheim studiert und arbeitet als freiberuflicher Drummer und Produzent mit verschiedenen Größen in der nationalen und internationalen Musikszene z. B. mit Motrip, Caro Emerald, Jessie Reyez, Das Bo. Er unterrichtet den Kurs »Medienpraxis« und leitet das Projekt »E-Learning« am Hamburger Konservatorium.

Anmeldung

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs

11 | Digitale Musikproduktion

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und die Organisation des Workshops verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. (Quelle:  Kanzlei Sieling | www.kanzlei-sieling.de)
Consent Management Platform von Real Cookie Banner