04 | Workshop zu den Schülerkonzerten „Viva Vivaldi“

1/2-TÄGIGER WORKSHOP

Ein fröhlicher musikalischer Nachmittag um Antonio Vivaldi für und mit Kindern ab 5 Jahren mit der Hamburger Camerata

Freitag, 08. Februar 2019

Zielgruppe

Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen, Orchestermusiker*innen und Musikpädagog*innen

Dozent*innen

Andrea Hummel, Iris Matthes und A.P. Kähler

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen
Ort
Staatliche Jugendmusikschule Hamburg
Mehrzweckraum, Miralles Saal
Lageplan
Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link
Kursgebühr
20,- Euro
Teilnehmerzahl
mind. 10
Termin
Fr., 08.02.2019, 15:00 - 18:00 Uhr
Konzerttermine
20.02., 21.02., 22.02. 2019
jeweils 09:00 - 10:30 Uhr
Anmeldung
Landesmusikakademie Hamburg
c/o Staatliche Jugendmusikschule
Mittelweg 42, 20148 Hamburg
Info-Tel.: 040 / 428 014 170
Anmeldeschluss
14. Januar 2019

Kursbeschreibung

Die Hamburger Camerata präsentiert ihr szenisches Konzertprogramm mit viel originalem Vivaldi und Humor, mit Musikern, die als Schauspieler und mit Schauspielern, die als Musiker agieren – in Perücken!

Inhalt: Venedig um 1700, Aufregung in dem von Priester und Musiker Antonio Vivaldi geleiteten Waisenhaus des Ospedale dell Pietà - eine Inspektion durch den gefürchteten Revisor Carlo Controletti ist angekündigt worden! Haben die Kleinen ihre Tanzschritte gut geübt und die älteren Kinder Fortschritte im Orchesterspiel gemacht? Und was ist eigentlich mit den geheimnisvollen vier Violinkonzerten, die der Meister schon so lange angekündigt hat?

Mitwirkende: Hamburger Camerata, Gustav Frielinghaus, Violine / Vivaldi

Solistin: Dorel Karni,10 Jahre, Querflöte

Rhythmikensemble der JMS,
Ltg.: Maike Spieker

Streicherensemble der JMS,
Ltg.: Kerstin Czygan

Andreas Peer Kähler - Manuskript und Gesamtleitung

Dozent*innen

Andrea Hummel und Iris Matthes sind Musikerinnen der Hamburger Camerata, leiten deren Kinder- und Familienkonzerte und stellen zur Vorbereitung das jeweilige Projekt mit Musikern in Patenschulen vor.

A.P. Kähler ist Dirigent, Komponist, Musikpädagoge und Erzähler. Als freier Mitarbeiter der Deutschen Oper Berlin arbeitet er in den Jugendprogrammen „Klassik ist cool“, „Klingende Klassik“ sowie als Erzähler und Schauspieler in zahlreichen von ihm entwickelten Kinderprogrammen.

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
04 | Workshop zu den Schülerkonzerten „Viva Vivaldi“

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und die Organisation des Workshops verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
(Quelle:  Kanzlei Sieling | www.kanzlei-sieling.de)