Jedem Kind ein Instrument – JeKi

________________________________________________________________________________

Die neuen Fortbildungsangebote für den JeKi-Unterricht in Hamburg zielen
auf eine weitere Entwicklung der Unterrichtsmethodik. Sie sollen helfen, die
musikalischen und pädagogischen Aspekte im unterrichtlichen Handeln der
Lehrkräfte zu verknüpfen und die Kolleginnen und Kollegen für die Arbeit in
schulischen Gruppen zu stärken. In den meisten Workshops treffen Lehrkräfte
unterschiedlicher Instrumente aufeinander. Dies soll den Blick für die päda-
gogischen Fragen schärfen und den grundlegenden Erfahrungsaustausch in
den Vordergrund stellen. Für Lehrkräfte, die JeKi-Gruppen in Hamburger
Schulen unterrichten, ist die Teilnahme kostenlos.
 
Weitere Informationen finden Sie unter www.hamburg.de/jeki

 

Prof. Guido Müller – Staatl. Jugendmusikschule
M. Menke – Hamburger Konservatorium
Th. Huß – Projektleitung JeKi
Prof. E. Lampson – Hochschule für Musik und Theater

________________________________________________________________________________
 

JeKi-Fortbildungen | Übersicht

10.02.

_________

06 | Kleine Tänze und Bewegungsspiele zum Mitmachen

JMS

29.04.

_________

14 | Melodische Improvisation für Blechbläser

JMS

16.09.

_________

27 | Tag des Ensemblespiels & Literaturbörse für Gitarristen

JMS

30.09.

_________

30 | Arrangieren von Popsongs für JeKi-Gruppen und Schulorchester

Kon *2)

07.10.

_________

31 | Zwölfter Hamburger JeKi-Tag

LI *1)

04.11.

_________

33 | Vom Leadsheet zum Konzert

Kon *2)

______________________________________________

Die Teilnahme ist für Lehrkräfte im JeKi-Programm der BSB frei.

______________________________________________

*1) Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg,
Hartsprung 23
*2) „Haus Flachsland“ Bramfelder Str. 9, 22305 Hamburg

______________________________________________

Bitte beachten Sie den Veranstaltungsort in der jeweiligen Ausschreibung!

 

Return to Top ▲Return to Top ▲