33 | Vom Leadsheet zum Konzert

1-tägiger Workshop

 

Samstag, 4. November 2017

JeKi-Lehrer, Musikpädagogen an Schulen und Musikschulen,
Instrumentallehrer aller Instrumente, fortgeschrittene Instrumentalisten

Edgar Herzog, Erek Siebel, Lars Hansen, Björn Lücker


Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen

„Haus Flachsland“
Bramfelder Str. 9
22305 Hamburg

Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)

60,- Euro
JeKi-Lehrkräfte frei

min. 10

Sa., 04.11.2017, 10.00 – 18.00 Uhr

Hamburger Konservatorium
Sülldorfer Landstraße 196
22589 Hamburg
Frau Mayr-Wolfgramm
Tel.: 040 / 870 877 19

06. Oktober 2017

 




Das Leadsheet ist die verbreiteteste Symbolschreibweise einer
Komposition in Jazz, Rock und Pop – vergleichbar der Tabulatur
der Renaissancezeit oder dem Generalbass der Barockmusik.
 
Jazz-Rock-Pop-Leadsheets enthalten Informationen, mit denen
erfahrene MusikerInnen ganze Konzertabende kreativ gestalten
können. Das „Geheimnis“ liegt im Verständnis der Symbole und
der Kenntnis der Musikpraxis.

 

Ziel des Workshops ist es, Leadsheets kreativ zu interpretieren
und auf unterschiedliche Besetzungen  übertragen zu können:
Von der JeKi-Gruppe biszur Studentenband.
 
Inhalte:

In einem speziellen Block für JeKi-Lehrer und Musikschullehrer
wird gemeinsam mit dem Dozenten ein Leadsheet für eine
JeKi- Gruppe und ein einfaches Schülerensemble arrangiert.
Hier sollen grundlegende Arrangiertechniken für diese spezielle
Ensembleform vermittelt werden.
 
Wir musizieren in Ensembles (Instrumentierung nach Besetzung
der Teilnehmer) und erarbeiten spontane Headarrangements,
lernen die Anwendung von Guidetonelines, Riffs, Breaks, Intros,
Instrumentierung, Improvisation und die Anleitung von Ensembles.
Gitarristen sind auch als E-Bass Spieler willkommen. Alle Teilnehmer
spielen in 1-2 Ensembles mit ihren mitgebrachten Instrumenten.

Edgar Herzog: Melodieinstrumente und Arrangement
 
Erek Siebel: Harmonieinstrumente
 
Lars Hansen: Harmonieinstrumente
 
Björn Lücker: Rhythmusinstrumente
 
Alle Dozenten unterrichten im Studiengang Jazz des
Hamburger Konservatoriums.


Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
33 | Vom Leadsheet zum Konzert

* Pflichtfelder

Return to Top ▲Return to Top ▲