33 | Stets bei Stimme im Beruf

2 - TÄGIGER WORKSHOP

Einführung in das Linklater-Stimmtraining

Samstag, 27. und Sonntag, 28. Oktober 2018

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle, die beruflich mit der Stimme umgehen, sei es auf der Bühne, im Einzel- und Gruppenunterricht oder in anderen Formen von Öffentlichkeit.

Dozent

Michael Petermann

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen
Ort
Hamburger Konservatorium
Goßlerhaus, Raum G4, 1. Stock
Goßlers Park 1
22587 Hamburg
Lageplan
Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)
Kursgebühr
100,- Euro
Teilnehmerzahl
mind.10, max. 16
Termine
Sa., 27.10.2018, 10:00 - 18:00 Uhr
So., 28.10.2018, 10:00 - 18:00 Uhr
Anmeldung
Landesmusikakademie Hamburg
c/o Hamburger Konservatorium
Sülldorfer Landstraße 196
22589 Hamburg,
Frau Wolfgramm
Info-Tel.: 040 / 870 877 19
Anmeldeschluss
28. September 2018

Kursbeschreibung

Die menschliche Stimme kann jegliche Vielfalt unendlich fein ausdrücken, seien es Gedanken oder Empfindungen. Mit ihrem großen natürlichen Umfang kommuniziert sie direkt und unmittelbar. Sie offenbart die Person, die durch sie spricht, auf endlos neue Weise.

In solcher Transparenz liegt aber auch ihre Gefährdung. Erworbene Blockaden und ästhetische Konzepte beeinträchtigen die Wirksamkeit der Stimme. Im Beruf können so Probleme entstehen. Das von Kristin Linklater begründete und nach ihr benannte Stimmtraining hilft dabei, Hindernisse, die die Ausdrucks- und Leistungsfähigkeit des menschlichen Instruments einschränken, zu erkennen und zu beseitigen. Dies geschieht mit lückenlos aufeinander aufbauenden Übungen. Das Ziel ist kein manuell gestimmter Tonerzeuger, sondern eine befreite Stimme, die durch ihre Reaktionsbereitschaft auf komplexe Impulse kaleidoskopische Klangvielfalt hervorbringen kann.

Der Kurs besteht aus praktischen Übungen, die stehend und am Boden erlernt werden. Bequeme Kleidung und die innere Bereitschaft, an sich zu arbeiten, sind wichtig! Am Ende des Wochenendes steht ein Stimm-Warmup zur Verfügung, das allein vor einer Probe oder einem Auftritt jeglicher Art ausgeführt werden kann.

Dozent

Michael Petermann

ist Direktor des Hamburger Konservatoriums. Er studierte Kirchenmusik und Dirigieren in Hamburg. Seit 2002 unterrichtet er Stimmbildung nach Kristin Linklater. Er wurde von ihr persönlich ausgebildet und hat ihr Lehrwerk »Freeing the Natural Voice« ins Deutsche übersetzt.

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
33 | Stets bei Stimme im Beruf

* Pflichtfelder