35 | Solmisation und Rhythmusarbeit

offen für alle Instrumente und Fächer
2-phasiger Workshop

Samstag, 25. und Sonntag 26. November 2017

MusikpädagogInnen und SchulmusikerInnen, die sich dem Arbeitsfeld
der elementaren Musikalisierung von Kindern und Erwachsenen
zugehörig fühlen, Vorkenntnisse sind keine Bedingung, Instrumental-
pädagoInnen – auch im Gruppenunterricht oder JeKi

Heike Trimpert


Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen

Staatliche Jugendmusikschule
Blauer Saal, Haus Blau, 1. Etage
Mittelweg 42
20148 Hamburg

Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)

60,- Euro

min. 10

Sa., 25.11.2017, 14.00 – 18.00 Uhr,
So., 26.11.2017, 10.00 – 14.00 Uhr

Staatliche Jugendmusikschule
Mittelweg 42, 20148 Hamburg
Tel.: 040 / 42801 4170

30. Oktober 2017

 




Diese spezielle Verbindung von Solmisation und Rhythmuspädagogik
in Form von Bodypercussion ist ungewöhnlich und liegt doch
nahezu auf der Hand. Denn beide Prinzipien arbeiten mit der Verknüpfung
von innerer Wahrnehmung und körperlichem Ausdruck der rhythmischen
und tonalen Beziehungen.
 
Inhalte:

  • Grundlagen beider erlernen bzw. individuelle Kenntnisse vertiefen
  • Vermittlung der unterschiedlichen Möglichkeiten der Verknüpfung
  • mit Stimme und Körper improvisatorisch experimentieren
  • Vermittlung von musikalischen Grundkompetenzen wie Rhythmus-
    gefühl, Timing, metrische Sicherheit einerseits und präzise Hörwahr-
    nehmung, Melodievorstellung, tonale Orientierung andererseits
  • ergänzende Übungsformen für einen lebendigen, aktiven Gruppen-
    unterricht mit Solmisation und Bodypercussion

Heike Trimpert, Bochum, studierte Instrumentalpädagogik / Violine,
Weiterbildungen in Chorleitung und Rhythmik. Ab 1990 Anwendung
der  Relativen Solmisation als Geigenlehrerin und Chorleiterin der
MS Rendsburg, seit 2004 Leitung der Musikklassen einer Velberter
Grundschule, 2010 folgte das 2. Staatsexamen Musik Sek.I und II.
Sie ist als Dozentin für die Bundesakademien Remscheid und Trossingen
sowie im „Dortmunder Modell“(Musik mit Menschen mit Behinderungen)
tätig und gemeinsam mit Uli Moritz Autorin von „Rhythm Songs“.


Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
35 | Solmisation und Rhythmusarbeit

* Pflichtfelder

Return to Top ▲Return to Top ▲