24 | Tanz, Ausdruck, Performance in heterogenen Gruppen

2 - PHASIGER WORKSHOP

Freitag, 29. und Samstag, 30. Juni 2018

Zielgruppe

Lehrkräfte für Tanz, interessierte Tänzer*innen, Lehrkräfte im Inklusionsbereich.

Dozentin

Bea Carolina Remark

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen
Ort
Staatliche Jugendmusikschule
Fr.: MOH, Raum E.03, Erdgeschoss
Sa.: MZR Miralles Saal, Erdgeschoss
Lageplan
Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)
Kursgebühr
60,- Euro
Teilnehmerzahl
mind. 10
Termine
Fr., 29.06.2018, 17:00 - 20:00 Uhr
Sa., 30.06.2018, 10:00 - 13:00 Uhr
Anmeldung
Landesmusikakademie Hamburg
c/o Staatliche Jugendmusikschule
Mittelweg 42, 20148 Hamburg
Info-Tel.: 040 / 428 014 170
Anmeldeschluss
06. Juni 2018

Kursbeschreibung

Diversität - was bedeutet das für den Tanz, die Bewegung, das Theater in der Arbeit mit heterogenen Gruppen? Wie lassen sich gesellschaftsrelevante Entwicklungen einbeziehen, wie ist das Verständnis von Vollkommenheit und Unvollkommenheit in unserer Gesellschaft? Unsere Sichtweise auf Menschen ist oft geprägt von vorgefertigten Meinungen und Normidealen einer Mehrheitsgesellschaft, die die schöpferische Kreativität und Vielfalt von Menschen, die körperlich oder kognitiv beeinträchtigt sind, einschränkt.

 

Inhalt:

  • Körperwahrnehmungsübungen und
  • innere Achtsamkeit
  • Präsenz für das eigene Körper- und
  • Bewegungsempfinden Tanz- und Kontaktimprovisation

Mein Hauptaugenmerk liegt auf Präsenz in Bezug auf Raum, Tänzer*innen, Zeit, Tempi und darauf, eine gemeinsame Bewegungssprache in der Gruppe zu finden, sodass niemand in seinem Potential ausgeschlossen wird und eine gemeinsame Basis künstlerischen Ausdrucks ihren Raum findet.

Dozentin

Bea Carolina Remark

ist ausgebildete DanceAbility-Trainerin, Tanzpädagogin, Performerin, kreative Tanz- und Bewegungstherapeutin, Körpertherapeutin und Heilpraktikerin (HP). Seit ihrer Geburt spastisch gelähmt, ist sie Expertin in eigener Sache. Sie arbeitet seit Jahren mit Choreographen, Tanzschaffenden und Universitäten in Deutschland zusammen, um die Entwicklung des Tanzes voranzubringen - auch um die Normidee des Tanzes zu verändern. Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Institutionen im In- und Ausland.

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
24 | Tanz, Ausdruck, Performance in heterogenen Gruppen

* Pflichtfelder