20 | Digitale Medien im Musikunterricht T.O.D. – Teach On Demand

Anregungen zur Virtualisierung des Instrumentalunterrichtes

1 - TÄGIGER WORKSHOP

Samstag, 09. Juni 2018

Zielgruppe

JeKi-Lehrkräfte, Lehrkräfte aus Klassik, Jazz, Rock und Pop, Musizierende und Studierende.

Dozent

Markus Brachtendorf

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen
Ort
Hamburger Konservatorium
Sülldorf, Raum 104/105
Lageplan
 Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)
Kursgebühr
60,- Euro
für JeKi-Lehrkräfte frei
Teilnehmerzahl
mind. 8, max. 12
Organisatorisches
Die Teilnehmenden bringen ihre Smartphones und Tablets mit
Termin
Sa., 09.06.2018, 10:00 - 16:00 Uhr
Anmeldung
Landesmusikakademie Hamburg
c/o Hamburger Konservatorium
Sülldorfer Landstraße 196
22589 Hamburg,
Frau Wolfgramm
Info-Tel.: 040 / 870 877 19
Anmeldeschluss
18. Mai 2018

Kursbeschreibung

Smartphones, Tablets & Co. mit ihren Social-Media- Funktionen (Facebook, Youtube, etc.) sind aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Sie nehmen mehr denn je Einfluss auf unsere Kommunikation, unsere Wahrnehmung und unser Handeln, sie erobern jeden Winkel unserer Gesellschaft.

Die Vielfalt an virtuellen Lehranleitungen im Internet tritt schon länger in Konkurrenz zu den herkömmlichen Vermittlungsangeboten. Die Art des Lernens durch digitale Anleitungen ist für den Großteil unserer Bevölkerung längst gängige Praxis.

Das Seminar „T.O.D.“ soll Inspiration über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten digitaler Medien als Hilfsmittel im Musikunterricht geben. Es werden konkrete Anregungen zu neuen Methoden aufgezeigt, z.B. wird probiert, den Unterricht durch Verwendung des Smartphones unterstützend zu ergänzen.

 

Inhalt:

  • Überblick und Umgang mit Apps und Methoden
  • Schwerpunkt auf iOS Geräten, aber auch Android-Alternativen

Dozent

Markus Brachtendorf

Musikpädagoge, Produzent, arbeitet im Fachbereich Sonderpädagogik an der Musikschule der Stadt Leverkusen, ist Inhaber des TONSTUDIO BE (www. tonstudiobe.de) und Autor bei Schott („GET FIT IN RHYTHM“). Freiberufliche Tätigkeit im Rahmen der Konzeption und Durchführung von Musik- & Medienprojekten mit unterschiedlichen Zielsetzungen (www.scool-hits.de), u. a. „RADIOMAMA“ Auditive Stimulation im Bereich der Förderung früh(st)geborener Kinder & Eltern an der Uniklinik Köln (www.radiomama.de).

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
20 | Digitale Medien im Musikunterricht T.O.D. - Teach On Demand

* Pflichtfelder