16 | Pflege- und Reparaturkurs für Holzblasinstrumente

1/2 - Tägiger Workshop

Freitag, 13. April 2018

Zielgruppe

Lehrkräfte für Saxophon, Klarinette und Querflöte.

Dozent

Torsten Köhler

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen
Ort
Staatliche Jugendmusikschule
Raum 1.01, MOH, 1. Etage
Lageplan
Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)
Kursgebühr
30,- Euro
Termin
Fr., 13.04.2018, 10:00 - 13:00 Uhr
Anmeldung
Landesmusikakademie Hamburg
c/o Staatliche Jugendmusikschule
Mittelweg 42, 20148 Hamburg
Info-Tel.: 040 / 428 014 170
Anmeldeschluss
22. März 2018

Kursbeschreibung

Ein Holzblasinstrument spielen bedeutet auch, ein Holzblasinstrument zu pflegen. Das spart Reparatur- und Wartungskosten und macht auf Dauer auch mehr Freude. Wie man ein Instrument richtig pflegt, dass zeigen wir unter anderem in unseren Pflege- und Reparaturworkshops. Darüber hinaus halten wir es aber auch für wichtig, die Technik des eigenen Instrumentes zu verstehen, um in „Notsituationen“ Fehler selbst ermitteln und sich mit kleinen Tricks und Kniffen behelfen zu können. Daher geben wir Pflege- und Reparaturworkshops und führen Sie einmal von einer anderen Seite an Ihr Instrument heran.

 

Inhalt:

  • Aufbewahrung und Reinigung von Holzblasinstrumenten
  • Fehler finden
  • Fetten und Ölen
  • Polster reinigen
  • Mundstückpflege
  • Tipps und Tricks

Dozent

Torsten Köhler

Inhaber des ToKo Holzblasinstrumenten-Studios in Pinneberg, Meisterwerkstatt für Holzblasinstrumente. Er ist seit 2004 selbständig tätig, sein Hauptaugenmerk liegt auf der Reparatur von und Servicearbeiten an Holzblasinstrumenten. Das ToKo Holzblasinstrumenten- Studio bildet zudem regelmäßig aus und hat seit Bestehen bereits zwei Landessieger im Holzblasinstrumentenmacherhandwerk hervorgerbacht.

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
16 | Pflege- und Reparaturkurs für Holzblasinstrumente

* Pflichtfelder