08 | Irischer Tanz

1/2 - TÄGIGER WORKSHOP

Einführung in traditionelle Irische Tanzstile

Freitag, 09. Februar 2018

Zielgruppe

Musiker*innen, Lehrkräfte und alle, die Freude am Tanzen und der Irischen Musik haben.

Dozentin

Mairead Casey

Klicken Sie auf Anmeldung, um zum Anmeldeformular zu gelangen
Ort
Hamburger Konservatorium
Sülldorf, Saal
Lageplan
Anfahrt-Ansicht unter: www.maps.google.de (externer Link)
Kursgebühr
30,- Euro
Teilnehmerzahl
mind. 16
Termin
Fr., 09.02.2018, 18:30 - 21:30 Uhr
Anmeldung
Landesmusikakademie Hamburg
c/o Hamburger Konservatorium
Sülldorfer Landstraße 196
22589 Hamburg,
Frau Wolfgramm
Info-Tel.: 040 / 870 877 19
Anmeldeschluss
19. Januar 2018

Kursbeschreibung

Stolz aufgerichtete Oberkörper, hoch fliegende Beine und virtuoses Steppen - dieses Bild haben viele von uns vor Augen, wenn wir an Irisches Tanzen denken.

Neben dieser stilisierten Showtanzform gibt es eine traditionelle Irische Tanzkultur für alle Menschen, die Freude an Musik und Bewegung haben. Mairead Casey wird in diesem Workshop einen Einblick in die verschiedenen traditionellen Irischen Tanzstile geben.

Die Teilnehmenden lernen leichte Gruppentänze „Ceili-Tänze“ und Partnertänze „Two Hand Dance“ kennen. Außerdem bekommen sie einen Einblick in den populären „Setdance“ und dem „Sean Nós Dance“, dem Solo-Tanz im alten Stil.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Unterrichtssprache ist Englisch.

Dozentin

Mairead Casey

kommt aus Newtowncashel, Irland. Ihre ersten Tanzschritte übte sie mit ihrer musikalischen Familie, bei der Musiker und Tänzer immer willkommen waren. Seit 1996 unterrichtet sie vor allem Set- und Sean Nós Dance in Irland und Europa, aber auch in Canada und Amerika. Sie hat als Tänzerin mit diversen Musikern und Bands, u.a. den Chieftains, zusammengearbeitet.

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs
08 | Irischer Tanz

* Pflichtfelder